Vorpolsterei

Das Innenleben von Polstermöbeln bildet die Grundlage für den Sitzkomfort. Die Vorpolsterei schafft die Voraussetzung für einen präzisen Sitz des Bezuges. Die Konstruktion von Gestellen und Federungen wird vom Design bestimmt. Gestelle aus Holz oder Metall bilden die Basis. Darauf liegt die Unterfederung. Formteile und Schaumstoffe verschiedener Dichten modellieren die Polster. Auf den Gebrauch und den ergonomisch sinnvollen Komfort abgestimmt sind die Kissenfüllungen.