Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.
Walter Knoll Inside

Julia Schroeder, die Entwicklungsnäherin

»Die Naht bietet dem Auge Orientierung. Sie lenkt den Blick auf die wertigen Details.«

Julia Schroeder, die Entwicklungsnäherin

Eine gute Naht gibt dem Auge Orientierung. Sie lenkt den Blick auf die wichtigen Details. Und sie drängt sich nicht auf. Die Fadenfarbe ist meist verwandt mit der Farbe des Bezugsstoffs. Manchmal aber kann der Faden auch Kontrast schaffen, zum Beispiel mit einer hellen Naht in dunklem Sattelleder. Die Länge der Stiche sollte ausgewogen sein, ideal ist in der Regel ein Lochabstand von vier Millimetern. Das Optimum zu finden ist ein Entwicklungsprozess, an dessen Ende die perfekte Naht vor mir liegt – sie zeugt von handwerklicher Exzellenz.

Julia Schroeder

In der Entwicklungsabteilung plant Julia Schroeder, wie die Näherinnen später die Bezüge zusammensetzen

Ich habe einen hohen Anspruch an meine Arbeit. Wenn wir ein neues Sofa entwickeln, probiere ich etliche Ziernähte – Koffernähte, Kappnähte – mit verschiedenen Nadeln, Lochabständen, Fäden. Ich werde ganz unruhig, wenn die Naht nicht an der richtigen Stelle gelegt wird – und man die Unvollkommenheit spürt. Fasziniert bin ich von der richtigen Naht an der richtigen Stelle.

Julia Schroeder

Welche Naht passt zu welchem Stoff, wo sollen in einem Möbel Linien verlaufen? Fragen, die bei Walter Knoll im langen Entwicklungsprozess geklärt werden

Wenn ich einen Nähplan entwickle, denke ich mich in den Bezug hinein. Die Sofahaut schwebt vor meinem inneren Auge. Welche Naht setze ich zuerst, welche Teile füge ich in welcher Reihenfolge zusammen? Wenn ich da einen Fehler mache, haben unsere Näherinnen nachher ein Riesenpaket auf dem Schoß – ein Lederbezug wiegt acht bis neun Kilo. Wenn ich über die Naht streiche, spüre ich, ob die Spannung stimmt. Die perfekte Naht im warmen, weichen Leder fühlt sich an wie nach Hause zu kommen. Wie eine Umarmung. Wie ein Versprechen, dass es hält.