Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.
Referenzen

New York, Vereinigte Staaten von Amerika

Hearst Tower

Diagrides Design: Über 46 Stockwerke ragt der 182 Meter hohe Wolkenkratzer des Medienkonzerns Hearst nahe dem Central Park in New York in den Himmel. Als Sockel für seinen Neubau diente Foster + Partners das bestehende Art déco Gebäude von 1928. Bereits damals hatte Medienmagnat William Randolph Hearst die Idee zum Umbau in ein Hochhaus. Heute spielt der Bau mit der Architekturgeschichte: Weithin sichtbar legt sich ein Netz aus diagonalen Stahlträgern über die gläserne Fassade des kristallin wirkenden Towers, der aus den historischen Mauern der Basis zu entspringen scheint.

Informationen
  • Projekt

    Hearst Tower

  • Räumlichkeiten

    Gebäude, Lounge

  • Fotos

    Hans-Georg Esch, Hennef/Sieg, Germany

  • Architektur

    Foster + Partners