Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.
Referenzen

New York, USA

Hearst Tower

Diagrides Design: Über 46 Stockwerke ragt der 182 Meter hohe Wolkenkratzer des Medienkonzerns Hearst nahe dem Central Park in New York in den Himmel. Als Sockel für seinen Neubau diente Foster + Partners das bestehende Art déco Gebäude von 1928. Bereits damals hatte Medienmagnat William Randolph Hearst die Idee zum Umbau in ein Hochhaus. Heute spielt der Bau mit der Architekturgeschichte: Weithin sichtbar legt sich ein Netz aus diagonalen Stahlträgern über die gläserne Fassade des kristallin wirkenden Towers, der aus den historischen Mauern der Basis zu entspringen scheint.

Informationen
  • Projekt

    Hearst Tower

  • Räumlichkeiten

    Gebäude, Lounge

  • Fotos

    Hans-Georg Esch, Hennef/Sieg, Germany

  • Architektur

    Foster + Partners