Referenzen

Erftstadt, Deutschland

Schloss Gracht

1433 fand das Wasserschloss Gracht in Erftstadt-Liblar bei Köln erstmals urkundliche Erwähnung. Heute fungiert das denkmalgeschützte Anwesen mit dem großen Schlossgarten als exklusive Klinik für Psychotherapie.

Die private Einrichtung für Stressmedizin gestaltete Innenarchitektin Sylvia Leydecker als komfortables, wohltuendes Ambiente. In den prunkvollen Räumen kombinierte sie zu feinem Stuck und Fischgrätparkett moderne Designs. Den ehemaligen Rittersaal richtete sie als Lounge ein: Opulente Kronleuchter und Marmorwände werden von lockeren Sitzgruppen aus eleganten Walter Knoll 375 Sesseln, Jaan Living Sofas und den Beistelltischen Oota und Joco Stone ergänzt.

Auch in den Behandlungsräumen treffen extravagante Elemente auf klassische Formen wie den 375 Stuhl. Hoher Komfort und ein sanftes Licht- und Farbkonzept runden die Gestaltung ab. In den historischen Gemäuern herrscht nun eine entspannte, harmonische Atmosphäre, die die Sinne anregt und sich positiv auf die Genesung der Patienten auswirken soll.

Informationen
  • Projekt

    Schloss Gracht, Erftstadt, Deutschland

  • Räumlichkeiten

    Lounge, Sonstiges

  • Fotos

    Karin Hessmann, Dortmund, Deutschland

  • Interior Design

    100 % Interior, Sylvia Leydecker, Köln, Deutschland

Produkte