Liz-M Chair.

Design: Claudio Bellini.

Liz-M Chair ist flexibel einsetzbar am Konferenztisch, bei Events, Tagungen oder Vorträgen. Freistehend oder verkettet in Reihe – bis zu zwölf Stühle sind sinnvoll stapelbar. In seinem Design steckt konsequente Zurückhaltung beim Material. Alle Komponenten sind leicht zu trennen und zu recyceln.

01-WK-Liz-M-0009.tif
1 von 7

Liz-M Chair bedeutet: Weniger ist mehr. Mehr Minimalismus, mehr Leichtigkeit – in Konstruktion, Polsterung und Handhabbarkeit. Maximaler Komfort bei minimalem Gewicht. Die intelligente Konstruktion: Der Bezug ist aus einem Stück gefertigt, das Strickgewebe wird zur Polsterung. Angenehm sitzt es sich mit dem Pad auf der Armlehne. Dazu passend: der klassische Liz Chair und der weich gepolsterte Liz Wood Chair. 

 

Das neuartige Strickgewebe des Stuhls besitzt eine hervorragende Spannkraft, variabel durch die Dichte der Maschen. Verschiedenfarbige, verzwirnte Fäden geben der Oberfläche eine lebendige, dreidimensionale Wirkung. Das rundgestrickte Gewebe wird in einem Stück über das Gestell gezogen – wie bei einem Strumpf. Lehne und Sitzfläche, Bezug und Federung sind alle aus demselben Material.