Work Spaces

Tiffany & Co. in Tokio, Japan

Kengo Kuma gestaltete den Tiffany & Co Showroom und das extravagante Sen Programm. Inspirieren ließ er sich von den edlen Schmuckstücken.

Von der Beziehung zwischen Schmuck und Licht ließ sich Stararchitekt Kengo Kuma bei der Gestaltung des Tiffany Flagship Store in Tokio inspirieren. Licht lässt Schmuck glänzen und dieser Glanz ist es, der die Anziehungskraft von Tiffany begründet.     

Geometrische Einfachheit

Seine für uns entworfenen Sen Sessel und Sofas sind Ausdruck höchster Präzision, Eleganz und Leichtigkeit. Im Tiffany Showroom greift er die immer wiederkehrenden rechteckigen Streben auf und wirkt in seiner klaren Geometrie und Einfachheit leicht und brillant – fast wie ein Juwel.

Standort
Tokio, Japan
Raumart
Showroom/shop
Fotografie
Masao Nishikawa